Jemand versucht seine Nahrungsergänzungsmittel an den Mann zu bringen – ein Twitter-Thread

Gestern fiel ein Herr auf Twitter auf, der versuchte, Nahrungsergänzungsmittel, genauer schlichtes Vitamin D, an den Mann, bzw. an die Eltern autistischer Kinder zu bringen. Die folgende Diskussion entwickelte sich sehr … interessant …

Grund genug also, dem Herrn und seiner Arbeit etwas genauer auf die Finger zu schauen. Die Ergebnisse meiner Recherche, habe ich ‚on the go‘ auf Twitter festgehalten. Hier fasse ich sie zusammen, für den Fall dass einige der verlinkten Tweets gelöscht werden.

(Bezog sich hierauf:


)

Querdenkender hatte es eher:

(Einfach. Ich meinte natürlich „nicht mal einfach verblindet“.)


Die Diskussion am Abend:




Nachgewiesen!

Da muss ich nochmal nacharbeiten und mir diese Konferenz genauer ansehen.









So gerne, ich vollständig alle Threadzweige einbinden würde, ich mache hier Schluß weil kaputt.

Liked it? Take a second to support Mela Eckenfels on Patreon!

Kommentar verfassen