Man Made Epidemic – Rekapitulation

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ein Machwerk wie Man Made Epidemic lässt einen nicht so schnell los. Bevor ich am nächsten Tag annähernd meinen Kopf wieder dazu bringen konnte, produktive Gedanken zu denken, musste ich den ganzen Ballast vom Vortrag erst einmal loswerden.

Dieser Beitrag versammelt die Eindrücke, nach einem Tag gründlich darin marinieren.


Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

2 Comments Man Made Epidemic – Rekapitulation

  1. Pingback: Man Made Epidemic – Live mitgetwittert | Melas Asperger- und ADS-Blog

  2. Pingback: Man Made Epidemic – Nachtgedanken | Melas Asperger- und ADS-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Um einen Kommentar zu hinterlassen, akzeptieren Sie bitte die Datenschutzbedingungen.